Willkommen im Theater am Deich

Logo Neu Start Kultur

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

 Neu im Frühjahr:

Im Frühjar 2023 spielen wir für Sie
“Unter dem Milchwald”
von Dylan Thomas.
Ein Tag im Leben einer Kleinstadt in Wales und
ein Stück über das Leben überhaupt.

Premiere ist am 17.03.2023

 

Vorankündigungen:

Im Sommer 2023 spielen wir für Sie die Tragikomödie “Memoiren der Sarah Bernhardt” von John Murrell, Deutsch von Ute Horstmann.

Im Herbst 2023 planen wir für Sie die Inzenierung des Krimiklassikers “Gaslicht” von Patrick Hamilton.

Aktivitäten:

Stand vom Theater am Deich auf dem Kulturfest in Bremen Horn 2022
Das Theater am Deich

Liebe Theaterfreundinnen, liebe Theaterfreunde!

Wir hoffen, dass Sie gut in das Neue Jahr 2023 gestartet sind.                                 

Unser Ensemble befindet sich nun mitten in den Probenarbeiten zu unserem neuen Stück “Unter dem Milchwald” von Dylan Thomas, deutsche Übersetzung von Erich Fried, unter der Regie von Mary Janz.

Unter dem Milchwald liegt der fiktive walisische Ort Llareggub im Schlaf. Der Autor Dylan Thomas lauscht förmlich den Bewohner:innen des Küstenortes ihre Träume ab. Man lernt sie kennen, mit ihren Eigenheiten, Träumen, Schwächen, Hoffnungen und Vorlieben. Seien Sie gespannt.

Die Premiere ist für Freitag, den 17.03.2023, 19.30 Uhr geplant. Die weiteren Termine werden in Kürze hier veröffentlicht werden.

Bald beginnen wir auch mit den Proben für unser Sommerstück “Memoiren der Sarah Bernhardt” von John Murrell. Die Premiere ist für den 16.06.2023 geplant.

Auch die Proben für unsere Herbstinszenierung “Gaslicht” von Patrick Hamilton werden bald starten.
Sie sehen, bei uns im Theater am Deich ist viel los. Wir freuen uns, Sie bei einer der nächsten oder gern auch zu allen Inszenierungen in unseren Räumlichkeiten am Lehester Deich begrüßen zu können.

Unser Kartenvorverkauf wird demnächst beginnen und wird in den bewährten Händen von Frau Corinna König sein. Sie freut sich von Ihnen zu lesen oder zu hören.

Sie werden einen, den Abstandsregeln angepassten, aber dennoch sehr gemütlichen Zuschauerraum vorfinden. Wegen der geltenden Schutz- und Hygienevorschriften bitten wir Sie, wenn möglich, den Eintrittspreis schon vorher zu überweisen.

Eine Belüftungsanlage sorgt für Sie ganzjährig für frische und reine Luft im Gebäude. Dies wird den Darstellerinnen und Darstellern, allen anderen Mitwirkenden und vor allem unseren Zuschauerinnen und Zuschauern sehr zugute kommen und den Aufenthalt in unserem traditionsreichen Theater noch angenehmer machen!

Wir hoffen, dass Sie trotz der vorgeschriebenen Verhaltensregeln den Theaterbesuch bei uns uneingeschränkt genießen werden.

Ihnen alles Gute und bis bald in Ihrem Theater am Deich – Das Theater mit Herz!

Hanseaten-Klub Bremen e.V.

Heike Weppler-Vollbrecht

Vorsitzende

Banner Unter dem Milchwald

Corona – Schutzmaßnahmen

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise zu unseren Corona-Schutzmaßnahmen.

Schild zum Theater am Deich